Öffnungszeiten

Mo - Fr   08.00 bis 18.00 Uhr
Sa 08.00 bis 13.00 Uhr

Laminatböden in vielen Varianten

Wenn es um Laminat-Boden geht, ist HolzLand Bohnert Ihr Ansprechpartner

Auf 400 m² Bodenausstellung, 55 beschreitbare Laminatböden entdecken

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen gut aussehenden Boden, der strapazierfähig und besonders durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besticht? Dann hat HolzLand Bohnert genau das Richtige für Sie: Hochwertige Laminatböden von Markenlieferanten in bester Qualität.

Wie wird Laminat hergestellt?

Ein Laminat-Boden besteht aus unterschiedlichen Schichten. Um genau zu sein besteht die Laminat-Diele aus drei Schichten. Diese Schichten sorgen dafür, dass das Laminat strapazierfähig ist, den Belastungen des Alltags standhält und dabei nichts von seiner Schönheit verliert.

Diese besonderen Eigenschaften erhält das Laminat vorrangig durch die oberste Deckschicht. Diese Schicht besteht häufig aus Melamin, einem Kunstharz, das enorm strapazierfähig ist und so die Belastbarkeit und universelle Einsetzbarkeit von Laminat ermöglicht.

Die Laminatpaneele werden aus Holzfaserplatten hergestellt, auf die eine bedruckte Dekorschicht aufgebracht wird. Durch dieses Verfahren wird eine künstliche Schicht mit unterschiedlichen Holzmustern und Holzmaserungen ermöglicht.

Laminat ist ein pflegeleichtes Material, welches zur Reinigung lediglich abgesaugt oder mit einem nebelfeuchten Tuch abgewischt werden braucht. Es sind eigentlich keine zusätzlichen Pflege- oder Reinigungsmittel notwendig.

Wie wird Laminat verlegt?

Laminat kann auch von Hobby-Handwerkern schnell und unkompliziert verlegt werden. Es gibt zwei unterschiedliche Methoden wie man einen Laminat-Boden verlegen kann. Zum einen kann man einen Laminat-Boden verkleben, was heute aber nur noch in absoluten Ausnahmefällen empfohlen wird. Viel häufiger wird Laminat heute schwimmend mit einem so genannten Klick-System verlegt, welches sich in den letzten Jahren auf dem Markt durchgesetzt hat.

Bevor Sie mit dem Verlegen beginnen, sollten Sie sich noch überlegen, ob Sie einen zusätzlichen Dämm- oder Trittschallschutz unter die Dielen legen möchten. Ein Dämm- oder Trittschallschutz sorgt nämlich für ein angenehmeres Laufgefühl und dämmt den Raum vor Schrittgeräuschen. Viele von unseren angebotenen Laminatmodellen haben diese Trittschalldämmung übrigens bereits standardmäßig integriert.

Besonders wichtig ist es, dass Sie das Laminat vor dem Verlegen bereits in dem Raum lagern, in dem es verlegt werden soll, damit es sich akklimatisieren kann. Auf diese Weise können Sie unschöne Kanten bei den Übergängen vermeiden. Diese entstehen, wenn sich das Laminat nachträglich ausdehnt, aber kein Platz für diese Ausdehnung vorhanden ist.

Böden von HolzLand Bohnert

Unsere Bodenausstellung umfasst 400 m² und bietet Ihnen eine große Vielfalt an Produkten. Unser Laminat beziehen wir von namhaften Lieferanten, die Ihnen hochwertige und qualitative Produkte garantieren.

Besuchen Sie uns bei Heidelberg, Bruchsal und Hockenheim und verschaffen sich einen Überblick über unser Sortiment.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!